65plus65 / Weißbrot backen

Ein voller ERFOLG!

Habe es zum 2. Mal ausprobiert und einfach ein Genuss,
zusätzlich habe ich dieses Mal Brötchen mit gebacken.

Das beste Brotrezept (im Internet gefunden und ausprobiert )
das ich jemals gebacken habe!!
Ein Dank an die Rezeptgeberin.


Hier das Rezept
weissbrot

20 g Hefe / 10 g Zucker  in 280 ml Wasser lauwarm auflösen

450 g Mehl Typ 450  / 1 gestrichenen TL Salz
in eine Schüssel geben.

Hefewasser in die Mulde gießen, alles mit dem Löffel vermischen,
bis der Teig komplett verbunden ist. Teig gut abdecken.
1 Std. im Backofen, bei eingeschaltetem Licht, gehen lassen

Teig auf bemehlte Mehl stürzen, flach drücken, Teig falten
Alle 4 Seiten zur Mitte falten (dadurch werden die Luftblasen entfernt)
5 – 10 Min. abgedeckt gehen lassen.

Flach drücken, wieder falten, flach drücken.
Nun den Teig zu Brot formen, dabei eine
Seite Teig einklappen, etwas andrücken, aufrollen.

Auf ein mit Mehl bestäubtes Backpapier legen, abdecken
45 – 60 Min. gehen lassen

Mit Mehl nochmals bestäuben, mit dem Messer einschneiden.
Backofen vorheizen 15 – 20 Min.  auf 250 Grad 

2 Schalen Wasser in den Backofen stellen, nicht direkt unter das Brot,
Brot mit Alufolie abdecken.

Nach 15 Min. Folie abnehmen bei 220 Grad – 30 Min. fertig backen.
LECKER

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.