65plus84 / Gesichtsmassage

10.Dezember 2018

Meine Gesichtshaut braucht Unterstützung!

Eine Gesichtsmassage kann jedenfalls nicht schaden.
Durch einen Artikel in der neusten WOMAN

„Zum relaxten Guten-Morgen-Gesicht“

habe ich mich, mit meinen kleinen Hängebäckchen,
(eine Auswirkung der Schwerkraft)
angesprochen gefühlt und denke so eine
morgendliche Gesichtsmassage
kann sie vielleicht mildern, bzw. nicht weiter hängen lassen 😉


Auch frustriert nach einem Friseurbesuch, vor einiger Zeit in
Deidesheim, „ja gegen Ihre Hängebacken
müsste man die Frisur dahin etwas ändern“. Danke !
gesichtshaut jutta wennagel


Man lässt ja nichts unversucht und dem Boom der
Schönheitsoperationen möchte ich nicht nacheifern.

Also habe ich mich auf die Suche nach einer
einfachen Anleitung zur Gesichtsmassage,
ohne  Risiken und Nebenwirkungen,  gemacht.

Nun massiere ich seit 10 Tagen, jeden Morgen für ca. 10 Minuten

KLOPFEN*KREISEN*STREICHEN

mit der manuelle Lymphdrainage  mein Gesicht.
Bin gespannt, wie es sich entwickelt.

Hier noch eine 2. Möglichkeit lustig*

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.