Mehrgenerationen Wohnen – Landau*Godramstein

Sonntag, 8. September 2019 – TAG DER OFFENEN TÜR –
Von den Mitstreiterinnen und Mitstreiter des Wohnprojekts 55+ im Finklerhof

den „TAG DER OFFENEN TÜR“ möchten wir nutzen, um uns und unser Projektder Öffentlichkeit vorzustellen.

Dabei möchten wir mit Ihnen über unsere Pläne und Ideen sprechen und Informationen austauschen. Gerne profitieren wir von den Erfahrungen von Initiatoren oder Beratern, die in ähnlichen Projekten engagiert sind.

Wir möchten diskutieren über Leben, Wohnen und Älterwerden im gemeinschaftlichen Wohnprojekt, Fragen erörtern, die viele im Alterbeschäftigen: „Wie schaffen wir Erleichterungen im Alltag? Wie können wir einfunktionierendes Netzwerk aufbauen und optimieren? Wie können wir mit einer entstehenden Pflegesituation umgehen, um so lange wie möglich in derGemeinschaft und in den eigenen vier Wänden leben zu können?“ Ziel ist es,gemeinsam, langfristige Perspektiven zu entwickeln.

Der Ideenwettbewerb im Rahmen von „Mehr Mitte bitte!“ zeichnete denFinklerhof und das Stadtdorf Godramstein mit einem Sonderpreis aus. Damit wurde ein öffentlicher Fokus auf dieses Wohnprojekt und auf Godramstein geworfen. Die Architektenpläne sind Ideenvorschläge, die weiter entwickelt werden können und müssen.

Durch Bündelung vieler Interessen entstehen Synergieeffekte, von denen die Mitstreiter und das Gemeinwesen profitieren werden.

Wir freuen uns auf Sie! Bitte unterstützen Sie uns! Bringen Sie sich ein!
Die Gestaltung, Nutzung und Zukunft des Finklerhofs liegt in vielen Händen.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.