UMWELTSCHUTZ geht jeden an – Kunststoffverpackung

06. Februar 2020 – Weniger PLASTIKVERPACKUNG ist mehr Wert!

Wir können selbst viel erreichen! Als mündiger Bürger verfügen wir über soviel Möglichkeiten unsere Umwelt zu schützen und den Verbrauch von Kunststoffverpackungen zu verringern.

Seit längerer Zeit achte ich auf unnötige Verpackungen, versuche wenn schon verpackt, dann nur mit dünner Folie oder nehme einfach ein anderes Produkt und mit dieser leicht veränderten Sichtweise hat sich unser Verpackungsmüll schon sehr verringert.
In Kunststofffolie verpackten Salatgurken habe ich schon früher sehr selten gekauft, da man Gurken abwaschen bzw. schälen kann, das ist Schutz genug. Nun verzichte ich auf eingeschweißte Gurken vollständig, notfalls gibt es einen anderen Salat.

Auch verzichte ich auf Obst und Gemüse welches eine lange Reisezeit hinnehmen muss, nehme nur noch Frischeprodukte die bei hier aus der Region oder aus Deutschland kommen.

Man muss ich nur etwas mehr Gedanken machen, die Auswahl ist nicht mehr so unermässlich groß, gerade im Winter, aber muss den immer alles auf dem Wunschteller sein?
Freut man sich nicht direkt mehr darauf, was vielleicht nur im Frühjahr auf den Tisch kommt?
Für mich persönlich jedenfalls ist es eine große Bereicherung, den natürlich backe ich mein Brot selbst und ich habe fast nur noch Grundlebensmittel im Haus.
Ich muss nicht mehr so riesen Mengen nach Hause schleppen, im Kühl- oder Vorratsschrank unterbringen, nein es ist jetzt alles übersichtlicher, wird weniger weggeworfen, da es immer irgendwo Verwendung findet.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.