DISKUSSION, DEMONSTRATION, MEINUNGSFREIHEIT in Deutschland

MEINUNGSFREIHEIT in Deutschland – *Petition*Bürgerbegehren*Volksentscheid*

Unser Land hat sich verändert und das nicht erst seit Covid- 19! Sondern schon seit einigen Jahren!

Laut BGB habe ich in der Schule gelernt dass jeder Bürger das Recht hat seine Meinung frei zu äussern.
Man muss nicht einer Meinung sein, man muss auch nicht verstehen was oder wie der andere denkt. Aber man kann die Meinung des Anderen akzeptieren! Seit einigen Jahren kann man nicht mehr einfach seine eigene Meinung kund tun, ohne gleich von anders denkenden Menschen angefeindet zu werden.
So auch im Bezug auf die Maskenpflicht und die jetztigen Coronaverordnungen!


Nun geht es überwiegend um CORONA – Verordnungen und ich sehe für mich ein Informationsdefizit!

Ich bin weder Rechts, noch bin ich Links auch kein Mitglied der AfD. Ich gehöre auch keiner esoterischen Glaubensrichtung an und bin auch kein Verschwörungstheoretiker! Auch kein Aluhutträger, obwohl ich auch Probleme mit Elektrosmog habe.
Ich bin eine ganz normal denkende Frau, so wie etliche Bekannten aus meinem Kreis und viele haben eine eigene Meinung zu Covid-19, aber keiner will sie öffentlich sagen!


Seit Monaten informiere ich mich täglich durch Zeitungen, Zeitschriften und Fernsehsendungen. Auch Nachrichten aus dem Internet nicht zu vergessen.

Meine Frage  der Informationen dahingehend, warum werden in Talkshows, Interview überwiegend immer nur die selben Fachleute eingeladen?
Es gibt sehr viele unterschiedlich denkende, gebildete Fachmediziner, die nie zu Wort kommen.
Eine Diskussion lebt von unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen.


Ich vermisse bei den Zeitungsinformationen die objektive und ausführliche Berichterstattung, von Seiten der Journalisten.
Ständig werden speziell in der z.B.  Tageszeitung in Rheinland Pfalz nur Zahlen über NEUINFEKTIONEN mitgeteilt.
Soviele POSITV und NEGATIV Erkrankte, soviele Todesfälle!
Mein Wunsch wäre es in dieser Berichterstattung dieses etwas mehr zu differenzieren!

Was heißt
POSITIV – man hat den Virus im Körper und steckt eventl. andere Menschen an (die nicht alle Symptome zeigen)
POSITIV – man ist erkrankt, mit Symptomen ( Grippesymptome) an Covid-19/SARS-CoV2 Erreger!
Wie schwer ist diese Grippe (?)  und wie genau sind die Spätfolgen der Betroffenen (Alter und Vorerkrankungen)

NEGATIV
– man ist z.B. an Corona (Grippesymptome) erkrankt  – hat keinen Covid-19/SARS-CoV2 Erreger
NEGATIV – man zeigt keine Sypmtome – kein Covid-19/SARS-CoV2 Erreger

TODESFÄLLE – an was ist ein Mensch gestorben? Wie alt war er den und hatte er Vorerkrankungen?

HEUTE 06.10.2020 Ergänzung und eine sehr gute Erklärung von ARD-Extra vom 05.10.2020


Das wünsche ich mir von Journalisten, die sich mit Corona befassen, etwas mehr Aufklärung, damit ich mir ein eigenes Bild von der Situation machen kann und nicht einseitig informiert werde.

In Zeiten von Corona gibt es immer mehr Menschen die sich nicht mehr trauen, ihre eigene Meinung öffentlich kund zu tun und auch zu demonstrieren.
Die Demonstrationen zu verbieten ist sicher der falsche Weg in einer Demokratie.

Als Alternative – anstelle von Demonstrationen einfach ein Volksbegehren, Bürgerentscheid oder auch eine Petiton zu starten?

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.