Sylvester 2021 Feuerwerksverbot / Alternativen

Prosit Neujahr 2020/2021* Ein gutes, gesundes, neues Jahr*Happy New Year*

Dieses Sylvester wird kein Sylvester sein wie es sonst üblich war! Keine Feier, keine Treffen, kein Feuerwerk, kein Knallgeräusch – ABER!
Eigentlich für mich gar kein Problem. Ich kann mich nicht erinnern wann ich in meinem Leben mal ein Feuerwerk angezündet habe ausser Wunderkerzen. Diese fand ich immer unheimlich schön und ungefährlich. Sehr viel Respekt habe ich immer schon vor diesen krachenden, unkontrolliert springenden, funkenspritzenden Feuerwerkskörpern gehabt und das Krachen lieber den Anderen überlassen.
Vor vielen Jahren, ich kann mich noch daran erinnern! In der Heidelberger Altstadt, ich kam mir vor „wie im Krieg“!
Aus den Fenstern, vom Balkon, vom Dach, von überall her wurden Feuerwerkskörper geworfen. Es war so füchterlich, dass wir schnell das Weite gesucht hatten. Ein bleibendes Erlebnis!

Natürlich fehlt mir zum Jahreswechsel einfach das schöne Himmelsspektakel mit seinen lauten Geräuschen. Den vielen bunten Farben und Formen. Sternchen oder Streifen, es gehört einfach dazu.
Das alte Jahr verabschiedet und das neue begrüsst.
Natürlich haben Tiere darunter gelitten, Menschen haben sich verletzt und die Umwelt wurde zusätzlich belastet.
Auch jetzt in Coronazeiten, einfach die AHA – Regeln zu beherzigen, das wäre sicher nicht einzuhalten .


Aber gibt es nicht doch eine Alternative?
Wir sind doch auch Digital. Es gibt die Lasershows.

Warum können nicht Laserexperten nicht ein farbiges Kunstwerk an den Himmel zeichnen? Das ganze mit Musik untermalt und das nur für eine ganze kurze Zeit.
So würde Mensch, Tier und die Umwelt, auch den Jahreswechsel „Sicher“ gerne erleben. 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.